Häschen-Krawatten

Hasen-Krawatte - Beispiel 1

Bei der Bunny Tie, die auch als Pillow Tie und unter anderen Namen bekannt ist, werden die Handgelenke vor dem Körper zusammengebunden und dann über den Kopf in eine Position hinter dem Kopf oder hinter dem Nacken bewegt und in dieser Position auf irgendeine Weise gehalten. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu erreichen; diese Anleitung zeigt zwei der einfachsten.

Das Interessante an dieser Fesselung ist, dass sie relativ nachgiebig und bequem sein kann, aber auch extrem herausfordernd und streng sein kann! Es hängt alles davon ab, wie flexibel dein Partner ist und wie weit du seine Handgelenke auf den Rücken ziehst.

Sicherheitserwägungen:

  • Diese Position kann für manche sehr anstrengend sein. Wie immer sollten Sie die Dinge mit Ihrem Partner ausprobieren, um seine Grenzen kennenzulernen. Halten Sie eine gute Kommunikation aufrecht. Lassen Sie Ihren Partner nicht zu lange in dieser Stellung, wenn Sie sie zum ersten Mal ausprobieren. Sie mag anfangs relativ bequem erscheinen, aber der Stress kann sich mit der Zeit aufbauen.
  • Handgelenke: Achten Sie darauf, dass sich an der Innenseite des Handgelenks keine dicken Knoten bilden. Binden Sie die Manschetten lockerer als sonst, damit Sie Platz zum Anpassen haben, wenn Sie Ihren Partner in die Endposition bringen.
  • Nacken: Diese Position kann den Nacken und/oder den unteren Rücken Ihres Partners in Positionen bringen, die nicht normal sind. Das erhöht den Stress in dieser Position und kann Schmerzen an Stellen verursachen, die vom Seil gar nicht berührt werden.
Seilwicklungen

Dieser Lehrgang bietet Natürlicher 1/4″ (6mm) Hanf. Für Version 1 wird ein 30′ (~9m) Stück verwendet, für Version 2 ein 10′ (~3m) + ein 15′ (~5m) Stück.

Ich verwende ein wunderbares Naturhanfseil von meinem Partner Twisted Monk. Probier sie aus!

TheDuchy unterstützen

Grundlagen:

Video-Inhalte:

  • Version 1 - Verwendung eines einspaltigen Lerchenkopfes (0:19)
  • Version 2 - Verwendung einer tragenden Doppelsäule (6:19)
  • Künstlerecke (8:42)

Die Position ist einfach, aber sie ist nicht für jeden geeignet. Es gibt Dinge, die Sie tun können, um zu kontrollieren, wie anspruchsvoll sie sein wird.

Die einfachste Version dieser Fesselung beginnt mit einem Lark's Head Single Column, bringt die Handgelenke in Position und bindet dann die Rute in einen Brustgurt ein, um die Handgelenke in Position zu halten. Diese Version tauscht ein wenig Sicherheit gegen den Vorteil, dass kein Seil an den Innenseiten der Handgelenke anliegt, da diese in einer belastenden Position gehalten werden.

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Partner in der Lage ist, sich aus der Ein-Säulen-Methode herauszuwinden, oder wenn Sie einfach eine zusätzliche Sicherheitsstufe hinzufügen möchten, können Sie diese Verbindung stattdessen mit einer tragenden Doppelsäule beginnen.

Diese Version bietet mehr Sicherheit, hat aber den Nachteil, dass das Seil nun an den Handgelenken anliegt. Das lässt sich bewerkstelligen, aber achten Sie besonders darauf, dass sowohl Sie als auch Ihr Partner ihre Finger überprüfen. Weisen Sie sie an, Ihnen zu sagen, wenn sie etwas Seltsames fühlen.

Sie können dieser Krawatte auf verschiedene Weise mehr Herausforderung und Sicherheit verleihen. Hier ist eine Künstlerecke, die ein zusätzliches Band zeigt, das um die Arme und den Kopf gelegt wird und durch den Mund geht. Dieser Gurt ist im Dreifach-Säulen-Stil - das heißt, dass ein einzelner Gurt um die Arme und den Kopf gelegt wird, aber dann werden an beiden Seiten Schnallen hinzugefügt, um das Seil fester im Mund zu halten und zu verhindern, dass Ihr Partner den Gurt verschieben kann.

Diesen Beitrag teilen

Hinterlasse einen Kommentar